Direktflug in die Klimakrise?

Die Corona Crisis hat die Luftfahrt auf den Boden geholt – nicht geplant, sondern durch eine Katastrophe. Jetzt fordert die Flugindustrie Milliarden an Rettungsgeldern um schnell zum alten Verschmutzungsbusiness zurück kehren zu können. Doch dieses Geschäft fliegt uns auf direktem Weg in die Klimakrise. Um eine klimagerechte Mobilität für alle zu ermöglichen, müssen wir Flugverkehr massiv reduzieren und gleichzeitig Alternativen stärken

Die „Let’s Stay Grounded – Wir werden Terran!“ Kampagne hat sich zum Ziel gesetzt, die europäische Bewegung zur Reduktion von Flugverkehr zu stärken und Menschen zu motivieren selbst aktiv zu werden. Die Welt wurde terran aufgrund der Corona-Krise. Jetzt ist es Zeit terran zu bleiben um die Klimakrise zu verhindern. Verpflichte dich mit uns terran zu reisen, verändere die Reiskostenregelungen an deinem Arbeitsplatz, deiner Uni oder Schule und werde aktiv in lokalen Gruppen die gegen Flughafenausbauten kämpfen – zusammen können wir Druck auf Politiker*innen ausüben um Flugverkehr und seine Klimawirkung zu reduzieren. Nur indem wir eine Bewegung aufbauen können wir der Flugindustrie ihre Wachstumslizenz entziehen und verhindern, dass sie zum Busines as usual zurück kehrt.

Unser Bewegungsmaskottchen sind die Pinguine – die coolsten Vögel die immer terran unterwegs sind. Also mach mit bei den #PenguinsForFuture und werde aktiv für eine klimagerechte Zukunft!

 

Es wird Zeit, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und dafür brauchen wir dich!

Die coolsten Vögel sind terran:

Fliegen ist der schnellste Weg den Planeten zu grillen. Das Stay Grounded Netzwerk arbeitet auf globaler Ebene daran den Flugverkehr zu reduzieren und ein klimagerechtes Transportsystem aufzubauen. Abonniere unseren monatlichen Newsletter und bleibe auf dem laufenden über unsere Aktivitäten und Möglichkeiten sich selbst für eine klimagerechte Welt zu engagieren.

Mit der Anmeldung zum STAY GROUNDED Newsletter akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Du kannst dich zu jeder Zeit wieder von dem Newsletter abmelden.

Informiere dich

Finde heraus warum mehr terranes reisen nötig ist

Mehr erfahren

Veränder' die Regeln

Fordere die Politik auf, die unfairen Privilegien der Flugindustrie abzuschaffen

Mehr erfahren

Verändere deine Organisation

Finde heraus wie du dich für mehr terranes Reisen an deinem Arbeitsplatz, deiner Schule oder deiner Uni einsetzen kannst.

Mehr erfahren

Go terran

Stell dich der Herausforderung und lass dich auf’s terrane Reisen ein

Mehr erfahren

Mach mit bei Aktionen

Immer mehr aktivistische Gruppen und zivilgesellschaften Initiativen in Europa wenden sich gegen das Wachstum der Flugindustrie. Sei ein Teil davon und werde aktiv

Mehr erfahren

Terranes Reisen

Finde die besten terranen Reisemöglichkeiten in Europa, erfahre mehr über terrane online Konferenzen und andere Alternativen

Mehr erfahren

Über die Projektpartner

Let’s Stay Grounded ist eine europäische Kampagne die vom Stay Grounded Netzwerk und unterschiedlichen Partnerorganisationen in Franreich, Spanien, Belgien, Niederlanden, Deutschland und Österreich durchgeführt wird. Außerdem haben wir Kooperationspartner in vielen europäischen Ländern, die die Kampagne unterstützen und in ihrem lokalen Kontext verbreiten.

Unsere Hauptprojektpartner sind:

Ecologistas en Acción – Spanien

Ecologistas en Acción ist eine spanische Graswurzelorganisation mit 300 Mitgliedsgruppen die einen Systemwandel voran treiben um Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit zu erreichen. Innerhalb der Let’s Stay Grounded Kampagne setzt sich Ecologistas en Acción für eine Reduktion von Flügen in Spanien ein und setzt dabei auf drei Strategien: Selbstverpflichtungen von Individuen und Institutionen, Organisation von direkten gewaltfreien Aktionen und Lobbyarbeite für institutionelle und politische initiativen zur Einführung einer Kerosinsteuer und der Förderung von Nachtzügen.

https://www.ecologistasenaccion.org/

Reseau Action Climat (RAC) – Frankreich

Das Climate Action Network – CAN-France ist ein Netzwerk von 22 nationalen NGOs (darunter Oxfam, WWF, Greenpeace, Friends of the Earth, France Nature Environment, etc.), welches zu Umwelt und Klimathemen arbeitet, sowie zu Nord-Süd-Solidarität.

www.reseauactionclimat.org

Terran e.V. – Deutschland

Terran e.V. ist ein Verein mit Sitz in Freiburg der das terrane Reisen selbstverständlich machen will. Ein terraner Lebensstil heißt bewusste Entscheidungen für bestimmte Transportmittel und gegen das Flugzeug wegen seiner starken Klimawirkung. Als Teil der europäischen „Let’s Stay Grounded“ Kampagne wollen wir das neue Wort „terran“ (=Reisen ohne Flugzeug) verbreiten.

Genieße es terran zu sein!

Folge uns über #terran oder info@terran.eco

www.terran.eco

Natuur en Milieu – Niederlande

Natur und Umwelt ist eine unabhängige und gemeinnützige niederländische Organisation, die sich für nachhaltige Lösungen im Bereich Nahrungsmittel, Kreislaufwirtschaft, Mobiliät/Flugverkehr und erneuerbare Energien einsetzt. Diese Themen haben einen starken Einfluss darauf, dass wir unser Ziel erreichen: die Niederlande sollen bis 2050 Klimaneutral werden und die Biodiversität wieder herstellen. Wir fokussieren uns darauf Druck auf die Flugindustrie in den Niederlanden auszuüben. Der Sektor muss schrumpfen und hart an Innovationen arbeiten, um sauberen und effizienten Flugverkehr in der Zukunft zu ermöglichen. Gleichzeitig wollen wir auch erreichen, dass die Öffentlichkeit bessere Entscheidungen bei der Wahl ihrer Transportmittel trifft. Deshalb sind wir Teil der Let‘ Stay Grounded Kampagne.

www.natuurenmilieu.nl

Zomer_Zonder_Vliegen

Zomer Zonder Vliegen – Belgium

Ein Sommer ohne fliegen, der Sommer deines Lebens: das ist die message von Zomer Zonder Vliegen (Sommer ohne Fliegen) Wir sind eine Graswurzelinitiative die ein Bewusstsein für die Klimawirkung des Fliegens schaffen will und dafür inspirierende Geschichten und Meinungen zum Reisen, Reisekultur und Alternativen zum Fliegen zur Verfügung stellt. Zusätzlich beschäftigen wir uns kritisch mit der Flugverkehrspolitik in Flandern und Belgien und versuchen dabei eine verlässliche und frische Stimme in der öffentlichen Debatte um das Fliegen zu sein.

www.zomerzondervliegen.be

Zeroing Flying – Österreich

Zeroing Flying unterstützt (klima)Wissenschaftler*innen dabei klimafreundlich zu werden. Wir unterstützen Institutionen darin ihre Reiseregelungen mit den Klimazielen in Einklang zu bringen und einzelne Forscher*innen darin ihr persönliches Reiseverhalten zu verändern.

Our Activities

New night train Vienna – Brussels celebrated by climate action groups in both cities

New night train Vienna – Brussels celebrated by climate action groups in both cities

After more than 15 years of absence, the night train connecting Brussels and Vienna returns. Twice a week, travelers can now travel in their sleep between the two capitals. It is only a modest start, but in both cities Stay Grounded members welcomed the new night train as a positive step towards a more climate friendly transport system. The first departing trains were celebrated directly on the platform by activists wearing pyjamas.